FAQs

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von oft gestellten Fragen und den dazugehörigen Antworten.

WIE BUCHE ICH EIN FAHRZEUG?

Die Buchung erfolgt über diese Internetseite unter dem Reiter „Buchungsportal“ oder per mobiler App „Public E-Carsharing deer“.

BRAUCHE ICH EINEN FAHRZEUGSCHLÜSSEL?

Der Fahrzeugschlüssel befindet sich bei allen E-Fahrzeugen im Handschuhfach. Beim Renault ZOE muss der Schlüssel nicht entnommen werden, um das Fahrzeug zu starten, da es die Funktion Keyless-drive besitzt. Wenn Sie die Buchung per RFID-Chip starten, müssen Sie bei Zwischenstopps das E-Fahrzeug per Schlüssel öffnen und schließen. Bitte halten Sie den RFID-Chip erst wieder ganz zum Schluss an die Lesefläche im unteren linken Bereich der Windschutzscheibe, um die Buchung zu beenden. Stellen Sie dabei sicher, dass sich der Schlüssel wieder in der entsprechenden Halterung im Handschuhfach befindet.

 

WIE ERHALTE ICH MEINEN RFID-CHIP?

Nach der erfolgreichen Systemaufnahme in unserem Kundencenter (Führerscheinprüfung, Vertragsunterzeichnung, etc.), erhalten Sie Ihren persönlichen RFID-Chip zur Freischaltung des E-Carsharing-Fahrzeugs.

 

WIE LANGE IST MEIN RFID-CHIP GÜLTIG?

Der Chip hat keine beschränkte Gültigkeit. Bei Verlust, Vertragsende oder einer Vertragswidrigkeit, kann der Chip jedoch gesperrt werden.

ICH HABE MEINEN RFID-CHIP VERLOREN. WAS JETZT?

Keine Panik. Bitte melden Sie den Verlust schnellstmöglich bei unserer Zentrale. Wir werden den RFID-Chip anschließend sperren und Sie erhalten gegen eine Servicegebühr einen neuen RFID-Chip.

 

WIE ENTSPERRE ICH MEIN E-FAHRZEUG?

Ganz einfach per App oder mit Ihrem RFID-Chip. Bei Zwischenstopps können Sie das E-Fahrzeug problemlos per App abschließen und wieder öffnen, ohne die Buchung zu beenden. Wenn Sie den RFID-Chip benutzen und einen Zwischenstopp machen wollen, muss das Fahrzeug mit dem Schlüssel im Handschuhfach geschlossen und geöffnet werden.

Halten Sie den RFID-Chip an das Lesegerät, verschließt das Fahrzeug die Türen und beendet automatisch auch die Buchung. Deshalb bitte den RFID-Chip nur zum Start und zum Beenden der Buchung an das Lesegerät halten.

WIE ÖFFNE ICH DAS FAHRZEUG OHNE INTERNETVERBINDUNG?

Falls Netzprobleme vorliegen kann auch ganz einfach per Bluetooth zwischen E-Fahrzeug und Smartphone kommuniziert werden. Schalten Sie hierzu lediglich Bluetooth an Ihrem Smartphone an. Das E-Fahrzeug erkennt die Verbindung über die App automatisch.

 

WO KANN ICH DIE FAHRT BEGINNEN UND BEENDEN?

Die Abholung und Rückgabe der Fahrzeuge erfolgt an E-Carsharing-Stationen mit ENCW-Ladesäulen. Das E-Fahrzeug muss dabei nicht an derselben E-Carsharing-Station zurückgegeben werden, an der es abgeholt wurde. Somit können Sie unser E-Carsharing Angebot noch besser auf Ihre persönlichen Anforderungen abstimmen.

Genauere Informationen finden Sie unter: www.emobility-carsharing.de/standorte.

WIE ENSPERRE ICH DIE LADESÄULEN UM DAS FAHRZEUG ZU LADEN?

In jeder Mittelkonsole der E-Fahrzeuge befindet sich ein gekennzeichneter RFID-Chip, mit der Aufschrift „LADECHIP“. Dieser kann verwendet werden, um jede ENCW-Ladesäule freizuschalten und den kostenlosen Ladevorgang zu gewährleisten. Hierfür halten Sie den RFID-Chip an die Leseflächen der Ladesäulen, um diese zu entsperren.

 

MEIN SMARTPHONE-AKKU IST LEER. WIE BEENDE ICH DIE BUCHUNG?

Option 1:
Die E-Fahrzeuge verfügen über eine USB-Schnittstelle, über die das Smartphone aufgeladen werden kann. Das Ladekabel ist allerdings nicht im E-Fahrzeug enthalten.

Option 2:
Benutzen Sie ein Münztelefon oder bitten Sie einen Dritten um dessen Smartphone und rufen Sie unsere Zentrale an. Wir können die Buchung manuell für Sie durchführen.

 

WIE KANN ICH MEIN FÜHRERSCHEIN ERSTMALIG VALIDIEREN?

Zur erstmaligen Validierung Ihres Führerscheins müssen Sie persönlich bei uns in der Robert-Bosch-Straße 20 in Calw vorbeikommen. Dort werden wir Ihre Führerscheindaten prüfen und aufnehmen.

WIE OFT MUSS ICH MEINEN FÜHRERSCHEIN PRÜFEN LASSEN?

Eine halbjährliche Prüfung (alle 6 Monate) ist erforderlich. Die Prüfung kann in unserem Kundenservice-Center erfolgen. Alternativ haben Sie die Option sich ein kleines Siegel (LAB-ID) auf dem Führerschein anbringen zu lassen. Anschließend können Sie durch einen kurzen Scann die Führerscheinprüfung an vielen Tankstellen, Versicherungs- und Autohäusern durchführen lassen.

Genauere Informationen über die Standorte finden Sie unter: https://stationsfinder.lapid.de/

 

MEINE FÜHRERSCHEINDATEN HABEN SICH GEÄNDERT. WAS NUN?

Falls sich Ihre Führerscheindaten ändern sollten, müssen wir Ihre hinterlegten Daten aktualisieren. Bitte kommen Sie hierzu persönlich bei uns in Calw vorbei.

WAS PASSIERT, WENN ICH MEINEN FÜHRERSCHEIN NICHT PRÜFEN LASSE?

Wenn Sie die Validierung nicht vornehmen, sind wir rechtlich verpflichtet Sie in unserem System zu sperren. Sobald die Prüfung erfolgreich durchgeführt wurde, wird Ihr Zugang selbstverständlich wieder freigegeben und Sie können unser E-Carsharing-Angebot wieder nutzen.

WIE IST HAFTUNG, VERSICHERUNGSSCHUTZ UND SELBSTBETEILIGUNG GEREGELT?

Die E-Fahrzeuge sind auf die ENCW zugelassen und versichert. Wird das E-Fahrzeug während der Nutzungszeit des Kunden beschädigt oder verursacht der Kunde einen Schaden, haftet der Kunde im Rahmen einer Selbstkostenbeteiligung in Höhe von bis zu 1.000,00 €.

Mit einer privaten Zusatzversicherung können Sie eine Minderung der Selbstbeteiligung erreichen. Informationen hierzu geben Ihnen die Versicherungsanbieter.

WIE VERHALTE ICH MICH BEI EINER PANNE?

  • Ruhe bewahren
  • Rufen Sie unsere Zentrale an und schildern Sie die Panne
  • Wir werden Ihnen daraufhin die, für unser Ermessen, bestmöglichste Handlungsempfehlung mitteilen und gegebenenfalls ein Service-Team oder einen Abschleppdienst zu Ihnen entsenden.

WIE VERHALTEN SIE SICH BEI EINEM UNFALL?

  • Ruhe bewahren
  • Kontaktieren Sie die Polizei und falls notwendig Rettungskräfte
  • Unsere Zentrale über den Vorfall informieren
  • Ein Service Mitarbeiter wird Sie über das weitere Vorgehen aufklären

DARF MEIN(E) BEIFARHER(IN) AUCH MAL FAHREN?

Der buchende Nutzer, der das Fahrzeug mit seiner RFID-Chip oder per App bucht, kann das E-Fahrzeug Dritten zur Fahrt überlassen, sofern der Buchende selbst im Fahrzeug sitzt und der Fahrer alle Voraussetzungen für die Fahrt mit dem Fahrzeug erfüllt (gültiger Führerschein, etc.). Verantwortlich hierfür ist der buchende Nutzer.

ICH MÖCHTE DAS E-FAHRZEUG FÜR MEHRERE TAGE BUCHEN. IST DAS MÖGLICH? GREIFT EIN ANDERER TARIF?

Es gibt keine Mietdauerbeschränkung. Sie können das E-Fahrzeug jederzeit über Ihren gewünschten Zeitraum hinweg buchen. Der Tagestarif (24h) liegt bei 29,90 €.
Weitere Informationen zu unseren Tarifen erhalten Sie unter: www.emobility-carsharing/tarife

MUSS ICH KUNDE BEI DER ENCW SEIN UM DAS E-CARSHARING-ANGEBOT NUTZEN ZU KÖNNEN?

Nein. Sie müssen lediglich den E-Carsharing-Vertrag unterzeichnen und sich erfolgreich registrieren.

MUSS ICH FÜR DAS LADEN MEINES E-CARSHARING-FAHRZEUGS ZAHLEN?

Das Laden an den Säulen der ENCW ist, bei Benutzung des im E-Fahrzeugs befindlichen Ladechips, für alle ENCW E-Carsharing-Fahrzeuge kostenfrei*. Für Ladesäulen anderer Anbieter bitten wir Sie, sich über die aktuell gültigen Tarife und Konditionen zu informieren.

*Änderungen sind möglich. Unter www.emobility-carsharing.de  bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand

KANN ICH DAS E-CARSHARING-FAHRZEUG AUCH AN ANDEREN LADESTATIONEN LADEN?

Prinzipiell können Sie das E-Fahrzeug an jeder öffentlich zugänglichen Ladestation laden, sofern Sie Kunde des Betreibers sind. Bitte informieren Sie sich immer im Voraus über die aktuellen Konditionen und Preise der jeweiligen Anbieter.Bei längeren Fahrten können Sie mit dem Ladechip auch Fremdsäulen unseres Roaming-Partnernetzes Intercharge entsperren. Die Ladekosten an Fremdsäulen werden dem Buchenden zu den Konditionen der ENCW weiterberechnet.

Alle Standorte des Roaming-Netzes finden Sie unter: http://www.intercharge.eu/index.php?id=13

Um die Buchung zu beenden, muss das E-Fahrzeug wieder an einer unserer E-Carsharing-Stationen angeschlossen werden.
Genauere Informationen zu unseren Standorten finden Sie unter: www.emobility-carsharing.de/standorte

DARF ICH MIT MEINEM PRIVATEN ELEKTROFAHRZEUG DIE ENCW-LADESÄULEN BENUTZEN?

Ja.

ICH BIN EIN BISSCHEN VERSPÄTET. MUSS ICH EXTRA ZAHLEN?

Sie haben die Möglichkeit Ihre Buchung bequem über die App zu verlängern. Sie werden zudem 15 Minuten vor Ende der Buchung von der App benachrichtigt, dass Ihre Buchung bald ausläuft. Die Verlängerung der Buchung ist jedoch nur möglich, solange kein anderer Nutzer direkt nach Ihnen das Fahrzeug gebucht hat. Kommt es zu Verspätungen, die auch Buchungen anderer Nutzer betreffen, wird eine Pauschale fällig. Bei einer Verspätung bis zu 15 Minuten werde hierfür 12,50 € und bei über 15 Minuten 25,00 € berechnet. Weitere Informationen hierüber finden Sie auch in unseren AGBs.

KANN ICH DAS ANGEBOT AUCH AUSSERHALB VON DEUTSCHLAND NUTZEN?

Nein. Nach unseren vertraglichen Vereinbarungen dürfen Sie unser E-Carsharing Angebot nur innerhalb Deutschlands nutzen.

 

 

GIBT ES FAHRZEUGE MIT KINDERSITZEN?

Nein. Kindersitze müssen selbst mitgebracht werden.

DARF ICH MEIN TIER MITNEHMEN?

Ja, gegen einen Aufpreis von 25,00 € dürfen Sie Ihren tierischen Begleiter mit auf die Fahrt nehmen. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Tier während der Fahrt sachgemäß gesichert ist. Um zu vermeiden, dass andere Nutzer sich über Haare, Geruch, etc. beschweren, legen wir Ihnen nahe, eine Transportbox zu verwenden.

 

MUSS ICH NACH JEDER FAHRT DAS E-FAHRZEUG REINIGEN?

Das E-Fahrzeug sollte so hinterlassen werden wie Sie es vorgefunden haben. Mit der App haben Sie die Möglichkeit ganz einfach eine Bewertung über die Sauberkeit zu hinterlassen. Je nach Zustand des E-Fahrzeugs, werden wir uns um die Reinigung des E-Fahrzeugs kümmern.

 

ICH HABE ETWAS VERLOREN / GEFUNDEN?

Verloren: Melden Sie sich bitte schnellstmöglich bei unserer Zentrale und teilen Sie uns mit, was Sie verloren haben. Wir werden das genutzte E-Fahrzeug gründlich absuchen und Sie schnellstmöglich kontaktieren. Der Gegenstand kann persönlich im Dienstleistungsgebäude der ENCW (Robert-Bosch-Straße 20) abgeholt werden, oder gegen Aufpreis per Post zugestellt werden.

Gefunden: Bitte melden Sie auch dies schnellstmöglich bei unserer Zentrale. Wir werden den Gegenstand anschließend sicher aufbewahren, bis sich der Eigentümer meldet.

GIBT ES EIN NOTLADEKABEL?

Gegen eine Leihgebühr von 5,00 € können Sie ein Notladekabel erhalten.
Mit unserer Infrastruktur sind Sie jedoch flächendeckend versorgt!